Di., 29. Juni | Innsbruck

Auf den Spuren der eigenen Familiengeschichte

Bei der Veranstaltung wird der Schwerpunkt auf die wichtigsten Handwerkzeuge und Methoden zur Familienforschung gelegt. Sie erfahren, wie eine Familienchronik aufgebaut sein kann, wie Sie Quellen im Internet finden und nutzen, Sie lernen in relevanten Datenbanken zu recherchieren uvm.
Auf den Spuren der eigenen Familiengeschichte

Zeit & Ort

29. Juni, 09:00 – 12:00
Innsbruck, Sillgasse 8/2, 6020 Innsbruck, Österreich

Über die Veranstaltung

Bei  der Veranstaltung wird der Schwerpunkt auf die wichtigsten  Handwerkzeuge und Methoden zur Familienforschung gelegt.  Sie erfahren, wie eine Familienchronik aufgebaut sein kann, wie Sie  Quellen im Internet finden und nutzen, Sie lernen in relevanten  Datenbanken und Wissensportalen zu recherchieren und erproben in   praxisnahen Übungen die Verarbeitung von genealogischen Daten. Mit den  vorgestellten Instrumenten tauchen Sie in Ihre Familiengeschichte ein.